Patientenschutz - Handschuhe und Overalls

Patientenschutz-Handschuhe

Kratzen, Kneifen, Kanülen oder Katheter ziehen, schlagen, klammern...

Ernsthafte Verletzungen, verhinderte Heilung, stark erschwerte Pflege...

 

... führen oft zu bewegungseinschränkende Maßnahmen oder Fixierungen.

Handschuhe schränken die Bewegungsfähigkeit ein, und bedürfen je nach Richter, Ort und Situation ggf. auch einer Genehmigung durch den Betreuungsrichter.

Sie lassen dem Patienten aber wesentlich mehr Freiheit als Fixierungen, oder können helfen eine notwendige Fixierung erträglicher zu halten.

 

Unsere Auswahl an Handschuhvarianten, sollte es ermöglichen in der Regel eine passende Versorgung zu finden. Das Angebot ist aber hier nicht ausgeschöpft. Wenn noch Beratungsbedarf besteht - immer gerne anrufen oder schreiben.

RCPO1236

 

Praktische und preiswerte  Handschuhe um die Möglichkeit des Greifens einzuschränken. Verschluss mit Klettband und zusätzlich mit Schloss möglich. (Schloss ggf. extra bestellen!)

Der Daumen ist durch eine Naht von den restlichen Fingern getrennt. Das Verdrehen des Handschuhes wird dadurch verhindert und gemeinsam mit der versteiften Handinnenfläche des Handschuhes, ein gezieltes Greifen erschert. Die Handinnenflächenversteifung ist noch elastisch, doch ist besondere Vorsicht bei agressivem Verhalten  geboten.                                                                         

Dieser Handschuh dürfte den meisten Anforderungen im Krankenhauseinsatz genügen.

Er ist 60°C waschbar, im Einsatz nicht besonders stabil und langlebig, was aber i.d. R. durch den günstigen Preis zu vertreten ist.

 

Bestell Nr. RCPO1236                                                 36,30 Euro inkl. MwSt

HS

 

Dieser extrem reißfeste Handschuh ist besonders für den Einsatz bei autoagressiven Patienten

geeignet und wird erfolgreich vor allem in Dauerpflegeeinrichtungen für behinderte Menschen

eingesetzt. Der Stoff ist sehr angenehm. Damit das so bleibt, sollen die Handschuhe maximal mit 40°C gewaschen werden. Das Fixierband wird mit den Handelsüblichen Schlössern (z.B. Segufix Patentschloss) eingestellt und verschlossen. Verletzungen am Schloss, durch Schlagen sind möglich!

Diesen Handschuh gibt es in wenigstens drei Ausführungen und in den Größen S -für normale und L-für größere Hände (Größe mit angeben):

 

Nur Stoff: (ohne Handinnenflächenversteifung oder Polsterung)

Bestellnr. HSSS                                                           125,70 Euro inkl.MwSt


Stoff mit Platte: zur Handinnenflächenversteifung (Hier wahlweise mit steifer Platte ----> nicht für schlagende Patienten und weicherer Platte mit geringerer Verletzungsgefahr.

Bestellnr. HSSSP                                                                          157 Euro inkl. MwSt

Stoff gepolstert: Rundum gepolstert. auch geringere Verletzungsgefahr bei agressiven Patienten, die Hand ist noch etwas beweglich, aber das Greifen ist stark eingeschränkt.

Bestellnr. HSP                                                                                176,72 Euro inkl.MwSt

 

 

4 831 020

SUPRIMA CarePlus Patientenschutz Handschuhe

Gepolsterter Handschuh mit beweglichem Innenhandschuh.

Die Hand bleibt beweglich, aber das Greifen ist nahezu unmöglich.

Guter Schutz bei Eigen- und Fremdaggression.

Genauere Informationen zum CarePlus Handschuh

in der folgenden Onlinebroschüre Pflegeoveralls auf Seite 27.

100% Polyester 

Farbe: marine                          60°C waschbar

Bestellnr. 4 831 020  

Größe 1 für "normale" Hände Größe 2 für große Hände

                 

                                                                                                           89,76 Euro inkl. MwSt

4 830 019

 

 

DAS ENDE DER WASCHLAPPENLÖSUNG!

Diese  Handschuhe sind einfach anzuziehen, angenehm zu tragen und mit dem Klettverschluß (der mit dem umklappbaren Bündchen einfach abgedeckt wird) gut befestigt.

Die Handschuhe erschweren vor allem das Aufkratzen der Haut, Sondenziehen… kann damit eher nicht verhindert werden!

Beschreibung auch im nachfolgenden Onlinekatalog Patientenoveralls... auf Seite 28.

60°C waschbar   Größe 1 für normale und 2 für Große Hände angeben!

Preisgleich auch Handschuhe für Kinder möglich.

 

Bestellnr. 4 830 019                                                                           22,50 Euro inkl. MwS

 


  WARNHINWEIS

Auch beim Einsatz von Schutzhandschuhen,

ist die Überwachung des Patienten durch die Pflegekraft notwendig. Auf die Durchblutung der Hände achten!

Beim Verschließen der Handschuhe  und im Verlauf der Anwendung, darf es nicht zu Abschnürungen am Handgelenk kommen. Es gibt auch Hände an denen der Handschuh nicht halten kann. Bei richtiger Größe und sorgsamer Anwendung

werden Schäden vermieden.

Pflegeoveralls, Patientenschutzhandschuhe von SUPRIMA

ePaper
Teilen:

Patienten - Overalls

Für Patientenoveralls gilt im Grunde das Gleiche wie bei den Handschuhen.

Sie können Fixierungen vermeiden helfen, sind aber auch ein Eingriff in die (Bewegungs-)Möglichkeiten. Richterliche Beschlüsse zur Genehmigung eines Patientenoveralls

sind bisher sehr selten. Es gibt aber Richter die in Pflegeeinrichtungen darauf Wert legen. Also immer besser mal Nachfragen am Betreuungs-, oder Amtsgericht.

Es ist schön, sich seine Kleidung selber auszuwählen und sie an- und

auszuziehen wie es gerade passt.

Sich Selbständig anziehen können Pflegeheimbewohner im Allgemeinen nicht mehr - ausziehen oft schon. Leider oft nicht wenn es gerade so sicher passt. Das führt nicht nur zu ungewollt peinlichen Situationen. Es kann auch dazu führen das Bewohner frieren ... oder mit ihrem Kot "malen", Vorlagen zerpflücken evtl. in den Mund stopfen... Autoagressiven Menschen kann ein Overall einen gewissen Schutz vor Selbstverletzung geben. Reißfeste Overalls verhindern das ständige und kostenintensive Zerreißen der eigenen Kleidung.

Wir bieten vor allem Overalls der Firma Resisstent und SUPRIMA an.

Resisstent Overalls gibt es in besonders reißfesten Varianten und es sind relativ einfach Sonderanfertigungen möglich. Einen sehr guten reißfesten Overall gibt es inzwischen auch von SUPRIMA. Vor allem hat SUPRIMA aber ein sehr breites, gut durchdachtes Angebot an funktionellen und komfortablen Overalls die teilweise auch noch so aussehen wie "normale" Kleidung.

Die SUPRIMA Overalls finden Sie im obigen Online Katalog. Nutzen Sie gerne auch den Download.

Mit dem eigenen PDF-Reader, lässt sich der Katalog oft noch entspannter ansehen.

Die Preisliste senden wir Ihnen gerne zu!

 

B.L.u.P.

Ballüer Lagerungs- u. Pflegehilfen
Ganzhornstr. 46
97199 Ochsenfurt

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 9331 1320

oder +49 160 96 66 74 83

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Volker Ballüer

Einzelunternehmer